Geschichtlicher Rückblick

Im September 2005 wurde für die Schüler der Grundschule Thalhofen eine Schulkindbetreuung im Kindergarten Thalhofen eingerichtet. In diesem Jahr wurden sechs Schulkinder betreut.

Im Sommer 2006 wurde der Intensivraum des Kindergartens schulkindgerecht ausgestattet, so dass er Platz für zehn Kinder bot.

Im September 2007 war die Nachfrage für die Schulkindbetreuung so groß, dass diese in den Räumlichkeiten der Schule untergebracht wurde.

Für das Schuljahr 2013/2014 wurden insgesamt 63 Kinder angemeldet, was ausschlaggebend dafür war, dass die Stadt Marktoberdorf sich dafür entschied, einen neuen Hort zu bauen. Dieser wurde im September 2015 bezogen.